"Der Igel" im Sachunterricht der Klasse 2b

Im Sachunterricht der Klasse 2b stand der „Igel“ auf dem Stundenplan. Hierzu haben Kinder aufgeschrieben, was sie besonders interessant fanden. Auch eine kleine Igelgeschichte wurde verfasst.

 

Der Igel   (von Katelyn W.)

Die Igelmutter bekommt 3 bis 7 Igelkinder.

Das Igelkind wird taub und blind geboren. 

Die Igelkinder sind nach ihrer Geburt im Nest bei der Mutter. Sie verlassen ihre Mutter, wenn sie 50 Tage alt sind. Die Igelbabys wiegen 15 bis 25 Gramm. 

Der Igel darf auf keinen Fall Kuchen, Obst oder Gemüse essen und der Igel darf keine Milch trinken. 

Der Igel ist ein Säugetier.

Der Igel frisst Schnecken, Würmer, Eier, Raupen und Larven.

 Der Igel schläft den ganzen Winter lang. Der Igel schläft gern im Blätterhaufen und unter dem Holzstapel. Er lebt im Winter von seinem Fettpolster. 

Das Stachelkleid schützt den Igel in kniffligen Situationen.

 

Der Igel   (von Maria B.)

Der Igel ist ein Säugetier. Er geht in der Nacht auf Jagd. Er frisst Schnecken, Ameisen und andere Insekten. Er kann sich sogar in eine Kugel rollen. Er hat schlechte Augen und schlechte Ohren. Aber dafür hat der Igel eine gute Nase und gute Tasthaare. Osterfeuer sind für den Igel gefährlich. Wenn das Feuer brennt und der Igel in das Holz krabbelt, kann er sterben.

Die Baby-Igelkinder wiegen 15 bis 25 Gramm. Wenn die Igel zu früh aus dem Winterschlaf aufwachen, verhungern sie. Und das ist für die Igel nicht gut.

Für den Igel sind gefährlich: Habicht, Dachs, Marder und Uhu. Sonst gibt es keine Tiere, die den Igel schnappen wollen.

Der Igel ist ein besonderes Tier, weil er ganz viele Sachen gut kann.

 

Der Igel  (von Eliana Z.)

Augen: Igel können nicht so gut sehen wie wir Menschen.

Ohren: Igel können sehr gut hören. Menschen können nicht so gut hören wie die Igel.

Nase: Igel können prima riechen. Menschen können nicht prima riechen.

 

Ein Igel im Garten (von Eliana Z.)

Eines Tages war ich im Garten. Und auf einmal stand ein kleiner Igel vor mir. Er war so süß, dass ich Regenwürmer für ihn gesammelt habe. Der Igel war so glücklich, dass er sich vor Freude eingerollt hat.

 

Im Kunstunterricht haben die Kinder der Klasse 2b einen Igel aus Papptellern gestaltet. 

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an:

06281 96886

Mo. bis Fr. von 8:00 bis 12:30 Uhr 

Termine

Termine 2019/20

Zu den Terminen >>>